Service Steuerberatung Freiburg

Service

Steuertermine und Schonfristen


Für Steuervorauszahlungen gelten die folgenden Termine


Umsatzsteuer/Lohnsteuer

  • Abgabetermin und Zahlungsfrist für die Umsatzsteuer- oder Lohnsteueranmeldungen ist jeweils
    der 10. Tag des Monats, der auf den Anmeldezeitraum folgt.

  • Für die Abgabe der Umsatzsteuer ist eine Dauerfristverlängerung möglich. Die Verlängerung erfolgt
    auf Antrag und verlängert den Abgabetermin und damit auch die Zahlungsfrist um einen Monat.


Einkommensteuer (KiSt u. Solizuschlag)/Körperschaftsteuer

  • Zahlungsfrist ist jeweils der 10.3.; 10.6.; 10.9. und 10.12.


Gewerbesteuer/Grundsteuer

  • Zahlungsfrist ist jeweils der 15.2.; 15.5.; 15.8. und 15.11.


Bei Überweisungen von Steuervorauszahlungen gibt es eine Zahlungsfrist (Schonfrist) von 3 Tagen.
Diese Schonfrist entfällt aber bei Bar- oder Scheckzahlung.

Fällt das Ende der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag verlängert sich diese bis zum darauffolgenden Werktag.